Workshop „Kafkas Theater“

twitter linkedin facebook email this page
Add to calendar
Event date: Thursday, 02 December 2021 09:15 am - Friday, 03 December 2021 03:00 pm

Das Absurde, die komische Tragik der Figuren, die Doppelbödigkeit der erzählten Welten, die spielerisch-dramatische Verhandlung von Illusion und Realität und nicht zuletzt die Omnipräsenz des Gestischen lieferten in der langen und vielgestaltigen Rezeptionsgeschichte der Texte Franz Kafkas Ansatzpunkte dafür, diese auch als eine Auseinandersetzung mit der Kunstform des Theaters zu lesen.

Der Workshop „Kafkas Theater“ versteht sich als Versuch, diese Auseinandersetzung mit den Analyseschwerpunkten von Rezeption, Reflexion und Produktionsästhetik in den Blick zu nehmen. Mit literaturwissenschaflichen und theaterwissenschaftlichen Beiträgen zur theatralen Räumlichkeit, zu zeitgenössischen Kontexten wie der Operette und dem jiddischen Theater, zum ‚Theater des Unsichtbaren‘ und zur sprachlichen Performativtät und Gestik sollen neue Schlaglichter auf Kafkas Erzählbühne und sein literarisches Kammerspiel geworfen werden.

Nähere Informationen und das Programm folgen in Kürze an dieser Stelle.

Universitätsgebäude in Belval/Luxemburg (Ausschnitt)