Documents for download
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Faculty report 2015
IPSE Factsheet
leaflet for download
leaflet for download
leaflet for download

Martin Uhrmacher

Martin Uhrmacher

Senior lecturer

Faculty or Centre Faculté des Lettres, des Sciences Humaines, des Arts et des Sciences de l'Education
Research Unit IPSE
Postal Address Université du Luxembourg
Maison des Sciences Humaines
11, Porte des Sciences
L-4366 Esch-sur-Alzette
Campus Office MSH, E02 35-170
Email
Telephone (+352) 46 66 44 6656
Fax (+352) 46 66 44 36656

Download complete CV

Current position

Senior lecturer at the University of Luxembourg, Institute for History

Research areas

  • Regional History of Luxembourg and the Rhineland
  • Urban history
  • Social and Economic History
  • Historical Cartography
  • History of Leprosy

Memberships

  • Centre Luxembourgeois de Documentation et d'Études Médiévales, CLUDEM (Board Member, Treasurer),
    => http://www.cludem.lu
  • Institut Grand-Ducal de Luxembourg, Section historique (Corresponding Member),
    => http://www.igd-sh.lu
  • International Commission for the History of Towns, (Member of the Atlas Working Group),
    => https://www.historiaurbium.org
  • Gesellschaft für Leprakunde e.V. (Member of the Scientific Advisory Council),
    => https://www.lepramuseum.de/gesellschaft-für-leprakunde-e-v/
  • Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung e. V. (Elected Member),
    => https://www.saarland.de/126365.htm
  • Verein für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande (University of Bonn)
  • Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.
  • Historia Leprosorum (International Network for the History of Leprosy)
  • Association luxembourgeoise des enseignants d'histoire (ALEH)
  • Deutsche Burgenvereinigung e.V.



Last updated on: 04 Jul 2018

  • 2014: Right to award doctorates (Autorisation à diriger des recherche/Direction de thèse) granted by the Faculty Council of the Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education, University of Luxembourg.
  • 2007: Dr. phil., University of Trier, summa cum laude. “Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert” (Leprosy and Leper houses in the Rhineland from the 12th to the 18th century).
  • 1998: Magister Artium in History, Archaeology and Ancient History, University of Trier, “mit Auszeichnung” ("with Distinction").
  • 1992–1996: Participant in archaeological excavation internships in Italy, organised by the Britisch School at Rome and the Institute of World Archaeology, based at the University of East Anglia: the roman and medieval site of San Martino, the medieval abbey of San Vincenzo al Volturno and the island of Elba.
  • 1991–1998: Studies in History, Regional History, Archaeology and Ancient History at the University of Trier (FRG).



Last updated on: 15 Feb 2018

  • Senior lecturer at the University of Luxembourg, Institute for History, since 2015
  • 2003–2015: Research associate at the University of Luxembourg, Institute for History
  • 1998–1999: Research fellow at the University of Trier, Sonderforschungsbereich 235 “Between Rhine and Meuse. Relations, encounters and conflicts in a European core region from Late Antiquity to the nineteenth century”, project "Hospitals in the region between Rhine, Moselle and Meuse from the 7th to the 15th century” (Direction: Prof. Dr. Franz Irsigler, Prof. Dr. Michel Pauly)
  • 1998–1999: Research fellow at the University of Trier, project "Historical Atlas of the Rhineland" (Direction: Prof. Dr. Franz Irsigler, Dr. Rudolf Straßer)

Research Projects

  • Histoire des villes luxembourgeoises X (2016-2019),
    which consists of two parts:
    a) A digital and interactive historical atlas of the city of Luxembourg.
    b) The edition of the medieval account books of the city of Luxembourg.
    => http://villux.uni.lu
  • Histoire des villes luxembourgeoises IX (2013-2016),
    consisting of two parts:
    a) The edition of the medieval account books of the city of Luxembourg.
    b) Analysis of historical maps and plans of the city of Luxembourg.
  • Histoire des villes luxembourgeoises VIII (2010-2013),
    consisting of two parts:
    a) The edition of the medieval account books of the city of Luxembourg.
    b) Analysis of urban-hinterland relations of the city of Luxembourg.

Participation in other research projects

  • Member of the research project Lothar8 (Etude de la Lotharingie médiévale VIII), 2010-2012.
  • Member of the research project Lothar7 (Etude de la Lotharingie médiévale VII), 2007-2009.

Museum Work

  • Historical consultancy of the permanent exhibition on the history of Luxembourg in the "Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités" in Luxembourg, precisely: Creation of a series of maps of Luxembourgish history from 1363 to 1866.

Award / Grant

  • 2011: Publication grant for the PhD Thesis “Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis 18. Jahrhundert” by the Fonds National de la Recherche Luxembourg (4.000 €).
  • 2006: "Hans-Richard-Winz-Preis", assigned by the “Gesellschaft für Leprakunde e.V., Münster, FRG (2000 €).



Last updated on: 15 Feb 2018

PhD supervision

Member of the Doctoral Training Unit "Digital History and Hermeneutics", Scientific Board (https://dhh.uni.lu)

As main supervisor

  • Floor Koeleman: “Pompeian Wall Paintings as a Source of Inspiration for Neoclassical Domestic Interior Decorations. A digital approach to art history”, since 2017. Within the framework of the Doctoral Training Unit "Digital History and Hermeneutics" https://dhh.uni.lu/team/floor/

Member of the supervision board

  • Katinka Zipper: “Identités et groupes culturels du “territoire luxembourgeois” au cours du 1ère millénaire avant J.-C.”, since 2018.
  • Ralf-Werner Müller: “Johann Friedrich Hobein (1741-1782) – Leben und Werk”, since 2018.
  • Tom Sadler: “Les armées de la Maison des Luxembourg d'Henri V à Jean l'Aveugle (1247- 1346) : guerre, société et representation”, since 2017.
  • Sam Mersch: “A digital approach to Luxembourgish place names”, since 2017. Within the framework of the Doctoral Training Unit "Digital History and Hermeneutics".
  • Jan Lotz: “Handel, Händler und Transport in Gallien, Germanien und Rätien von 27 v. Chr. bis 301 n. Chr.”, since 2017. Within the framework of the Doctoral Training Unit "Digital History and Hermeneutics".
  • Simon Schneider: “Die sozialtopographische Entwicklung der Stadt Luxemburg im 19. und 20. Jahrhundert”, since 2016. Within the framework of the research project “Villux X” http://villux.uni.lu
  • Jessica Leuck: “L'hôpital dans les villes médiévales: sa situation topographique et son influence à l'échelle urbaine et périurbaine”, since 2015.
  • Fabienne Meiers: “Reiten van der stede wegen - Dienstliche Mobilität und städtische Kommunikation im Spiegel der Rechnungsbücher der Stadt Luxemburg (1388-1500) mit besonderer Betonung des Reitverkehrs“, submitted in 2017 (President of the jury).
  • Michelle Platt: “Die Rolle kleiner Städte im mittelalterlichen Herzogtum Luxemburg”, submitted in 2017 (President of the jury).
  • Eva Jullien: “Die Handwerker und Zünfte der Stadt Luxemburg im Spätmittelalter”, submitted 2014 (President of the jury).
  • Franziska Schäfer: “Sigismund von Luxemburg als Markgraf von Brandenburg (1373-1415)”. Humboldt Universität zu Berlin, submitted 2010.

Master thesis supervision

  • Gilles Avenanti: “ Der Ferraris-Atlas von 1778: eine historisch-kritische Analyse”, since 2017.
  • Christian Graser: “Die luxemburgische Freimaurerei in einer Phase des politischen Umbruchs. Eine prosopographische Betrachtung der Mitglieder der Loge Les Enfans de la Concorde fortifiée in Bezug auf ihr Handeln und Wirken in der Zeit von 1830 bis 1848, submitted 2018.
  • Jean-Jérôme Schroeder: "Luxemburg unter französischer Herrschaft (1684-1697)", Strategien und Konzepte der Herrschaftsausübung im Vergleich mit dem Elsass, submitted 2014.



Last updated on: 15 Feb 2018

Teaching Assignments at the University of Luxembourg

Master in European Contemporary History 

  • Seminar in Medieval History (2 hours)
    • Changements et rupture dans le monde medieval (with Michel Margue), summer 2016.

Bachelor in European Cultures

  • Seminar in Methodology (4 hours)
    • Die Werkstatt des Historikers: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, winter 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017.
  • Seminar in Medieval History (4 hours)
    • Mittelalterliche Stadtgeschichte, winter 2017.
    • Mittelalterliche Stadtgeschichte (with Michel Pauly), winter 2015, 2016.
    • Le processus de territorialisation dans l'Empire germanique au Moyen Âge. Le cas de la région entre Meuse et Rhin dans une perspective comparative (with Hérold Pettiau), summer 2011.
    • Mapping the medieval world :une initiation à la cartographie historique appliquée au Moyen Âge (with Hérold Pettiau), winter 2011.
  • Seminar in Early Modern History (2 hours)
    • Historische Kartographie: Von den mittelalterlichen Weltkarten zu den ersten Regionalkarten der frühen Neuzeit, summer 2018.
    • Historische Kartographie in Spätmittelalter und früher Neuzeit, summer 2017.
    • Einführung in die historische Kartographie, summer 2016.

Teaching Assignment at the University of Trier

  • Seminar in Medieval History (4 hours)
    • Einführung in das Studium der mittelalterlichen Geschichte: Märkte, Jahrmärkte, Messen (with Herbert Eiden), winter 1999.

 



Last updated on: 04 Jul 2018

Organisation / co-organisation of colloquiums:

• "Extra muros. Vorstädtische Räume in Spätmittelalter und früher Neuzeit / Espaces suburbains au bas Moyen Âge et à l'époque moderne (XIVe - XVIIIe siècle)", International conference, University of Luxembourg (21.02. - 22.02.2013)

• "La Paix des Pyrénées et son impact en Lorraine et au Luxembourg", Colloque international à l'occasion du 350e anniversaire du Traité des Pyrénées / Internationale Tagung zum 350. Jahrestag des Pyrenäenvertrages, Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg (5.11. - 7.11.2009)

• "La Lotharingie en question : identités, oppositions, intégration." 14es Journées lotharingiennes, International conference, University of Luxembourg (10.10 – 13.10. 2006)

• "Institutions de l’assistance sociale en Lotharingie médiévale / Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien." 13es Journées Lotharingiennes, International conference, University of Luxembourg (12.10 – 15.10. 2004)

• "Leprosorien und ihre Statuten. Normiertes Leben zwischen Ideal, Vorstellung und Abbild", International conference, University of Trier (December 2000).

Conference papers

  • "Der Pyrenäenfrieden von 1659 - Wahres Ende des 30-jährigen Krieges und erste Teilung Luxemburgs?", gehalten im Rahmen der  Ringvorlesung "Der 30jährige Krieg in Europa und in Luxemburg" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Marie-Paule Jungblut und Michel Pauly (30.04.2018).
  • "Historische Stadtatlanten - Das Projekt eines digitalen historischen Stadtatlas von Luxemburg", gehalten im Rahmen der Veranstaltung "Stadtdarstellungen. Die Stadt Luxemburg in der Public History" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Marie-Paule Jungblut und Michel Pauly (24.03.2018).
  • "Vom Schwarzen Tod und lebenden Toten. Historische Figurationen von Pest und Lepra", gehalten im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung "Figurationen von Krankheiten. Chancen und Grenzen der Ästhetisierung" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Amelie Bentheim und Jennifer Pavlik (13.3.2018).
  • "Das Herzogtum Luxemburg als Provinz der habsburgischen Niederlande vom 16. bis 18. Jahrhundert", gehalten im Rahmen der Ringvorlesung "Histoire luxembourgeoise transnationale II" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Sonja Kmec (7.03.2018).
  • Projektvorstellung "Digitaler historischer Stadtatlas Luxemburgs", gehalten auf der Tagung "Historische Städteatlanten – Methoden, Probleme, Fragen und Perspektiven zur digitalen Bearbeitung" an der Universität Marburg, Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde (22.02.2017).
  • "Leprosorien als kommunale Repräsentationsbauten im vorstädtischen Raum. Ein neuer Blick auf eine bisher wenig beachtete städtische Baugattung", gehalten auf der auf der Tagung "Kommunale Selbstinszenierung" der Commission Internationale pour l’histoire des Villes, des Schweizerischen Arbeitskreises für Stadtgeschichte und des NCCR «Mediality. Historical Perspectives», Zürich (3.9. - 5.9.2015).
  • "Neue Staaten - neue Grenzen. Die Großregion zwischen den Grenz¬bereini-gungen des Ancien Régime und der Neuordnung durch den Wiener Kongress (1779-1816)", gehalten auf der Tagung "200 Jahre Wiener Kongress. Repression, Reform und Neuordnung im Zeitalter der Revolutionen: die Folgen des Wiener Kongresses für Westeuropa / 200 ans Congrès de Vienne. Répression, réforme et ordre nouveau à l'époque des révolutions: les conséquences du Congrès de Vienne pour l'Europe occidentale", ausgerichtet von der Université du Luxembourg und dem Institut Pierre Werner, Luxembourg (10.06. - 12.06.2015).
  • "Karten als Träger von Raumwissen – Der Grenzraum zwischen dem Herzogtum Luxemburg, dem Königreich Frankreich und dem Erzstift Trier im Bild historischer Karten der frühen Neuzeit", gehalten auf der Tagung "Grenzraum und Repräsentation / Espaces Frontaliers Représentés. Impulse zum Verständnis spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Vorstellungs- und Darstellungswelten / Description territoriale et imaginaire spatial au Moyen Âge tardif et aux temps modernes" ausgerichtet vom Lehrstuhl für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Trier in Kooperation mit der Université de la Grande Région (5.3. - 6.3.2015).
  • "Von Ptolemäus zu Mercator - Der Wald zwischen Maas und Mosel im Bild historischer Karten des 15. und 16. Jahrhunderts", gehalten auf der Tagung "La forêt en Lotharingie médiévale / Der Wald im mittelalterlichen Lotharingien, XVIIIes Journées Lotharingiennes, ausgerichtet von der Université du Luxembourg und dem Centre Luxembourgeois de Documentation et d'Études Médiévales (30.10. - 31.10. 2014).
  • "Im Schatten der Wälle - Das Umland der Festung Luxemburg und seine Inszenierung in historischen Karten", gehalten im Rahmen der Assemblée Générale der "Frënn von der Festungsgeschicht Lëtzebuerg a.s.b.l." in Gonderange (23.4.2014).
  • "Historische Karten als Medien der Inszenierung und Instrumente von Herrschaft: Das Umland der Festung Luxemburg im Focus", gehalten im Rahmen der Ausstellung "Genie und Festung. Luxemburger Festungspläne aus der Staatsbibliothek zu Berlin" im Musée Dräi Eechelen, Luxemburg (26.2.2014).
  • "Luxemburg als Provinz der habsburgischen Niederlande: im Spannungsfeld zwischen Bedrohung von außen und beginnender Staatsbildung im Inneren (16. – 18. Jh.)", gehalten im Rahmen der Ringvorlesung "Histoire luxembourgeoise du 17e au 21e siècle" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Michel Pauly (21.2.2014).
  • „Den Toten gleich? Leprakranke als „Aussätzige“ der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Gesellschaft und ihre Sonderstellung im Fürsorgewesen“, gehalten im Rahmen der Ringvorlesung „Wandel der organisierten sozialen Hilfe und Betreuung in Luxemburg“ in Zusammenarbeit mit dem Programm „Uni iwwer Land“ im Kasemattentheater, Luxemburg (15.10.2013).
  • "Von Aussätzigen, Pfründnern, Zwietracht und Kindern" - Die Statuten des Trierer Leprosoriums St. Jost vom 28. August 1448, gehalten im Rahmen der Vorlesungs-Reihe "Historische Quellenkritik" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Karin Priem (20.3.2013).
  • "Die Geburtsstunde Luxemburgs? Der Erwerb der Lucilinburhuc durch Graf Siegfried (ca. 963-987)", gehalten im Rahmen der Vorlesungs-Reihe "Historische Quellenkritik" an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Karin Priem (6.3.2013).
  • "Das Versorgungsgebiet der Stadt Luxemburg im Hoch- und Spätmittelalter - Einführung in die Tagungsthematik", gehalten auf der Tagung "Extra muros. Vorstädtische Räume in Spätmittelalter und früher Neuzeit / Espaces suburbains au bas Moyen Âge et à l'époque moderne (XIVe - XVIIIe siècle) veranstaltet vom Projekt "Histoire des villes luxembourgeoises" an der Universität Luxemburg (21.02. - 22.02.2013).
  • "Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien", gehalten auf der Tagung "Dreiβig Jahre Lotharingische Studien (1980-2010). Eine historiographische und kartographische Bilanz / Trente ans d’études lotharingiennes (1980-2010). Bilan historiographique et cartographique (XVIIes Journées Lotharingiennes), veranstaltet vom Centre Luxembourgeois de Documentation et d' Etudes Médiévales (CLUDEM) an der Universität Luxemburg (17.10.2012-19.10.2012).
  • "Die Rheinlande als Beispiel einer Versorgungslandschaft Leprakranker in Mittelalter und früher Neuzeit? Eine kritische Analyse raumbezogener Forschungsansätze im internationalen Vergleich", gehalten auf dem Workshop "Karitativ-pflegerische und kurativ-medizinische Versorgungslandschaften", veranstaltet von der Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin an der Philipps-Universität Marburg unter Leitung von Christina Vanja und Irmtraut Sahmland (12.-13.10.2012).
  • "Das mittelalterliche Leprosorium – Genese, Typologie und Bauform einer städtischen Institution", gehalten an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, Institut für Bau- und Kunstgeschichte im Rahmen der Vortragsreihe der der International Graduate School, Fachklasse B (26.06.2012).
  • " 'Orte des Grauens' – Sonderbestattungen in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Lebenswelt", gehalten im Rahmen der Ringvorlesung „Wem die Stunde schlägt...“ Jenseitsvorstellungen, Totengedenken und Grabkultur im Wandel der Zeiten an der Universität Luxemburg unter der Leitung von Andrea Binsfeld und Thomas Kolnberger (21.5.2012).
  • "Die Standorte von Leprosorien im städtischen Umland. Versuch einer Typologisierung" gehalten auf der "2. Kinderhauser Tagung 2011 - Geschichte und Rezeption der Lepra", ausgerichtet vom Lepramuseum und der Gesellschaft für Leprakunde in Münster (23.7.2011).
  • "Der Pyrenäenfrieden von 1659 und seine Umsetzung im Spiegel der historischen Kartographie. Zur Analyse der Darstellung komplexer dynamischer Prozesse im Raum", gehalten auf der Tagung "KartenWissen: Territoriale Räume zwischen Bild und Diagramm", veranstaltet vom Historisch Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrum (HKFZ) an der Universität Trier unter der Leitung von Stephan Günzel und Lars Nowak (30.06. - 2.07.2010).
  • "Der Pyrenäenfriede und seine Auswirkungen auf die Grenzziehung zwischen Frankreich und dem Herzogtum Luxemburg im Spiegel der Kartographie", gehalten auf der Tagung "La Paix des Pyrénées et son impact en Lorraine et au Luxembourg". Colloque international à l'occasion du 350e anniversaire du Traité des Pyrénées/ Internationale Tagung zum 350. Jahrestag des Pyrenäenvertrages, ausgerichtet vom Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg (5.11.-7.11.2009).
  • "Die ‘Große Siechenbande’: Kriminalität unter dem Deckmantel der Armen-fürsorge" gehalten auf der Tagung "Recht, Religion und Lebenslaufperspektiven. Unterschiedliche Strategien im Umgang mit Armut im frühneuzeitlichen Europa" an der Universität Trier. Veranstaltet vom Teilprojekt B3 des SFB 600 "Katholische und protestantische Armenfürsorge in der Frühen Neuzeit zwischen kirchlicher, staatlicher und kommunaler Zuständigkeit" unter der Leitung von Prof. Dr. Franz Dorn und Prof. Dr. Helga Schnabel-Schüle (19.10. - 21.10.2006).
  • "Leprosorien im Rheinland. Forschungsergebnisse und Forschungsfragen", Festvortrag gehalten anläßlich der Verleihung des "Hans-Richard-Winz Preises in Münster (24.9.2006).
  • "Entstehung und Verbreitung von Leprosorien im Westen des Reiches", gehalten auf der Tagung "Institutions de l'assistance sociale en Lotharingie médiévale / Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien, Treizièmes Journées Lotharingiennes, ausgerichtet von der Université du Luxembourg und dem Centre Luxembourgeois de Documentation et d'Études Médiévales (12.10. - 15.10. 2004).
  • "L'implantation des léproseries en Rhénanie. Réflexion à l'échelle d'une région", gehalten auf der Tagung "Hôpitaux et maladreries au Moyen Âge. Espace et environnement", veranstaltet vom Laboratoire d'Archéologie de l'Université de Picardie Jules Verne (22.11. - 24.11.2002).
  • "Zu gutem Frieden und Eintracht strebend - Norm und Praxis in rheinischen Leprosorien im Spiegel ihrer Statuten", gehalten auf der Tagung "Norm und Praxis der Armenfürsorge in Spätmittelalter und früher Neuzeit", ausgerichtet vom Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität GHS Siegen (07.11. - 08.11.2002).
  • "Das Alltagsleben Leprakranker in Mittelalter und früher Neuzeit", gehalten an der Kreisvolkshochschule Trier-Saarburg (31.12.2001).
  • "The atlas of leper houses in the Rhineland", gehalten auf der Tagung "Programme Lazari - journée d’études", veranstaltet vom Laboratoire d’Archéologie de l’Université d’Amiens, le Centre d’Archéologie et d’Histoire Médiévales des Etablissements Religieux (CAHMER) et le Service Archéologique de la Ville de Beauvais im Hôtel de Ville de Beauvais (30.10. - 31.10.2001).
  • "tamquam mortuus - Das mittelalterliche und frühneuzeitliche Leprosenwesen in den Rheinlanden unter besonderer Berück-sichtigung Kölns", gehalten auf dem Symposium "Medicus 2001. Medizin in Köln - Zur Geschichte von Gesundheit und Krankheit in Stadt und Region", veranstaltet vom Institut für Geschichte und Ethik der Medizin im Haus des Landschaftsverbandes Rheinland (05.10. - 06.10.2001).
  • "Die Statuten des Trierer Leprosoriums Estrich - Eine wichtige Quelle zum Alltagsleben von Leprakranken im Spätmittelalter", gehalten auf der Fort-bildungs¬veranstaltung "Neue Quellen und Ansätze der historischen Forschung" des Instituts für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz an der Universität Trier (21.02. - 23.02.2001).
  • "Das Ende der Lepra im Rheinland im Spiegel des Prozesses um die 'Große Siechenbande' 1712", Festvortrag gehalten auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Leprakunde e.V. in Münster (17.05.2000).
  • "sis mortuus mundo, vivens iterum deo - Das Leprosenwesen am Mittelrhein bis zum 18. Jahrhundert", gehalten auf der Tagung "Sobernheimer Gespräche. Mittelrhein - Kultur und Struktur" im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim (13.11. -14.11.1998).



Last updated on: 25 Jun 2018

Monographies:

  • Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert (Beiträge zur Landes- und Kulturgeschichte, 8 / Publications du CLUDEM, 36), Trier 2011 (ISBN: 978-3-933701-42-8)
    Rezensionen: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 100 (2013), S. 94 ; Hémecht 65 (2013), S. 120-122; Rheinische Vierteljahrsblätter 77 (2013), S. 363; Deutsches Archiv für die Erforschung des Mittelalters 69,1 (2013), S. 429-430; Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 161 (Neue Folge 122) (2013), S. 678-679; Revue historique 668 (2013), S. 958-959; Zeitschrift für Historische Forschung 41 (2014), S. 133-135.
  • Leprosorien im Mittelalter und früher Neuzeit (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde XII. Abt. 1b N. F.) [Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, Beiheft und Karte VIII.5], Köln 2000 (2006 ausgezeichnet mit dem Hans-Richard-Winz-Preis) 

Edited Books:

  • Extra Muros. Vorstädtische Räume in Spätmittelalter und Früher Neuzeit / Espaces suburbains au bas Moyen Âge et à l’époque moderne., hg. v. Guy Thewes und Martin Uhrmacher (Städteforschung, Reihe A, 91), Wien, Köln, Weimar 2017 (in Druckvorbereitung). http://www.boehlau-verlag.com/978-3-412-22273-4.html
  • Die Rechnungsbücher der Stadt Luxemburg. Neuntes Heft 1480-1483, hrg. v. Claudine Moulin und Michel Pauly unter Mitarbeit von Danielle Kass, Nikolaus Ruge, Stephan Lauer und Martin Uhrmacher (Publications du CLUDEM, 42 / Schriftenreihe des Stadtarchivs Luxemburg, 9), Luxemburg 2016.
  • Die Rechnungsbücher der Stadt Luxemburg. Achtes Heft 1478-1480, hrg. v. Claudine Moulin und Michel Pauly unter Mitarbeit von Danielle Kass, Nikolaus Ruge, Stephan Lauer und Martin Uhrmacher (Publications du CLUDEM, 40 / Schriftenreihe des Stadtarchivs Luxemburg, 8), Luxemburg 2014.
  • La paix des Pyrénées et son impact en Lorraine et au Luxembourg / Der Pyrenäenfriede von 1659 und seine Auswirkungen auf Lothringen und Luxemburg. Actes du colloque international organisé du 5 au 7 novembre 2009 au Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg, éd. p. Martial Gantelet, Guy Thewes et Martin Uhrmacher. Sonderband der Zeitschrift Hémecht. Revue d'histoire luxembourgeoise. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 62, 3/4, Luxembourg 2010.
  • La Lotharingie en question : identités, oppositions, intégration. Actes des 14es Journées lotharingiennes, 10-13 octobre 2006, Université du Luxembourg, éd. par Michel Margue avec la collaboration de Martin Uhrmacher et Hérold Pettiau (Publications du CLUDEM, 26), Luxembourg, erscheint 2015
  • Institutions de l’assistance sociale en Lotharingie médiévale / Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien. Actes des 13es Journées Lotharingiennes du 12 au 15 octobre 2004, éd. par Michel Pauly avec la collaboration de Martin Uhrmacher et Hérold Pettiau (Publications du CLUDEM 19), Luxembourg, 2008
  • Sépulture, mort et symbolique du pouvoir au moyen âge / Tod, Grabmal und Herrschaftsrepräsentation im Mittelalter. Actes des 11es Journées Lotharingiennes, 26-29 septembre 2000, éd. p. Michel Margue avec la collaboration de Martin Uhrmacher et Hérold Pettiau, (Publications du CLUDEM, 18), Luxembourg, 2006

Articles:

  • Kommunale Selbstinszenierung im vorstädtischen Raum. Ein neuer Blick auf Leprosorien des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit, in: Kommunale Selbstinszenierung. Tagung der Commission Internationale pour l’histoire des Villes, des Schweizerischen Arbeitskreises für Stadtgeschichte und des NCCR «Mediality. Historical Perspectives», hg. von Christian Hesse, Daniela Schulte und Martina Stercken, Zürich 2017, im Druck.
  • Neue Staaten – neue Grenzen. Die Rhein-Maas-Mosel-Region zwischen den Grenzbereinigungen des Ancien Régime und der Neuordnung durch den Wiener Kongress (1779 – 1816), in: Repression, Reform und Neuordnung im Zeitalter der Revolutionen: Die Folgen des Wiener Kongresses für Westeuropa. Tagung und Workshop zum 200. Jahrestag des Abschlusses des Wiener Kongresses, hg. von Andreas Fickers, Norbert Franz, Stephan Laux und Guy Thewes, Luxemburg 2017, im Druck
  • Die Karte des luxemburgisch-kurtrierischen Grenzverlaufs aus dem Jahr 1776 – Ein Meisterwerk der Kartographie des späten Ancien Régime und eine faszinierende Quelle für die Landesgeschichte. In: "Grenzstreitigkeiten zwischen Nachbarn", Themenseite des Luxemburger Nationalarchivs, Luxemburg 2016 unter http://www.anlux.public.lu/de/actualites/2016/Carte.html
  • Die Darstellung von Wäldern im Rhein-Maas-Moselraum auf historischen Karten des späten 15. und des 16. Jahrhunderts, in: La forêt en Lotharingie médiévale / Der Wald im mittelalterlichen Lotharingien. Actes des 18es Journées Lotharingiennes (Publications de la Section historique de l'Institut Grand-Ducal CXXVII / Publications du CLUDEM 43), hg. von Michel Pauly et Hérold Pettiau, Luxembourg 2016, S. 21-49.
  • Leben und Sterben in St. Jost. Aus der Geschichte eines Trierer Leprosenhauses (gemeinsam mit Franz Irsigler), in: Neues Trierisches Jahrbuch 55 (2015), S. 11-26.
  • Die Region Titelberg – Fond-de-Gras im Bild historischer Karten vom Beginn des 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, in: Mutations 8: Le Fond-de-Gras, Luxembourg 2015, S. 29-45.
  • Der Pyrenäenfrieden von 1659 und seine Umsetzung im Spiegel der historischen Kartographie. Zur Analyse der Darstellung komplexer dynamischer Prozesse im Raum, in: KartenWissen: Territoriale Räume zwischen Bild und Diagramm (Trierer Beiträge zu den historischen Kulturwissenschaften 5), hg. v. Stephan Günzel und Lars Nowak, Wiesbaden 2012, S. 157-174 (8 Karten).
  • Lepra im Trierer Land (13. bis 18. Jahrhundert), in: Jahrbuch Kreis Trier-Saarburg 2013, Trier 2012, S. 71- 81 (2 Karten).
  • Das Versorgungsgebiet der Stadt Luxemburg im späten Mittelalter (gemeinsam mit Michel Pauly), in: Städtische Wirtschaft im Mittelalter. Festschrift für Franz Irsigler zum 70. Geburtstag, hg. v. R. Holbach u. M. Pauly, Köln/Weimar/Wien 2011, S. 211-254.
  • Der Pyrenäenfrieden und seine Auswirkungen auf die Grenzziehung zwischen Frankreich und dem Herzogtum Luxemburg im Spiegel der Kartographie, in: La paix des Pyrénées et son impact en Lorraine et au Luxembourg / Der Pyrenäenfriede von 1659 und seine Auswirkungen auf Lothringen und Luxemburg. Actes du colloque international organisé du 5 au 7 novembre 2009 au Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg, hg. v. Martial Gantelet, Guy Thewes u. Martin Uhrmacher. Sonderband der Zeitschrift Hémecht. Revue d'histoire luxembourgeoise. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 62, 3/4, Luxembourg 2010, S. 463-492.
  • Von der Grafschaft zum Großherzogtum: Entstehung und Entwicklung des luxemburgischen Staatsgebietes vom 10. Jahrhundert bis heute, in: Luxemburg-Atlas - Atlas du Luxembourg, hg. v. P. Bousch; Ch. Schulz; T. Chilla; Ph. Gerber; Ch. Sohn, Köln 2009, S. 8-11 (4 Karten).
  • Burg, Stadt, Festung, Großstadt. Die Entwicklung der Stadt Luxemburg vom 10. bis zum 20. Jahrhundert (gemeinsam mit Michel Pauly), in : Luxemburg-Atlas - Atlas du Luxembourg, hg. v. P. Bousch; Ch. Schulz; T. Chilla; Ph. Gerber; Ch. Sohn, Köln 2009, S. 32-33 (2 Karten).
  • Entstehung und Verbreitung von Leprosorien im Westen des Reiches, in: Institutions de l'assistance sociale en Lotharingie médiévale / Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien. Treizièmes Journées Lotharingiennes (Publications de la Section historique de l'Institut Grand-Ducal CXXI / Publications du CLUDEM 19), hg. von Michel Pauly, avec la collaboration de Martin Uhrmacher et Hérold Pettiau, Luxembourg 2008, S. 461-478 (1 Karte).
  • Konfliktregelungen in einem spätmittelalterlichen Leprosorium. Die Statuten des Trierer Leprosoriums St. Jost vom 28. August 1448, in: Quellen zur Geschichte des Rhein-Maas-Raumes. Ein Lehr- und Lernbuch, hg. v. Winfried Reichert, Gisela Minn u. Rita Voltmer, Trier 2006, S. 167-191 (1 Karte).
  • Die Koblenzer Hospitäler in zentralörtlicher Perspektive (gemeinsam mit Michel Pauly), in: Zwischen Maas und Rhein. Beziehungen, Begegnungen und Konflikte in einem europäischen Kernraum von der Spätantike bis zum 19. Jahrhundert. Versuch einer Bilanz, (THF 61) hg. v. Franz Irsigler, Trier 2006, S. 331-347 (3 Karten).
  • „Zu gutem Frieden und Eintracht strebend“ – Norm und Praxis in Leprosorien des 15. Jahrhunderts im Spiegel ihrer Statuten. Das Beispiel Trier, in: Norm und Praxis der Armenfürsorge in Spätmittelalter und früher Neuzeit (VSWG-Beiheft 189), hg. v. Sebastian Schmitt und Jens Aspelmeier, Stuttgart 2006, S. 147-167 (1 Karte).
  • Die Lepra in Köln (12. - 18. Jahrhundert), in: Krank - Gesund. 2000 Jahre Krankheit und Gesundheit in Köln, hg. v. Thomas Deres, Köln 2005, S. 98-113.
  • Die Verbreitung von Leprosorien und Kriterien zu ihrer Klassifizierung unter räumlichen Aspekten - Das Beispiel der Rheinlande, in: Hôpitaux et Maladreries au Moyen Âge: Espace et Environnement. Actes du colloque international d'Amiens-Beauvais, 22, 23 et 24 novembre 2002 (Histoire mediévale et archéologie 17), hg. v. Pascal Montaubin, Amiens 2004, S. 159-178 (2 Karten).
  • Auf Aeneas' Spuren, in: Archäologie in Deutschland, 4/2001, S. 58-63 (2 Karten) (gemeinsam mit Udo Fleck).
  • dilecti fideles nostri? Niederadelige Herrschaftsbildung im 13. Jahrhundert: Der Aufstieg der Vögte von Hunolstein, in: Landesgeschichte als multidisziplinäre Wissenschaft. Festschrift für Franz Irsigler zum 60. Geburtstag, hg. v. Dietrich Ebeling, Volker Henn, Rudolf Holbach, Winfried Reichert u. Wolfgang Schmid, Trier 2001, S. 23–43 (1 Karte).
  • So vinden wyr an euch als an eynen krancken und seichen manne – Köln als Zentrum der Lepraschau für die Rheinlande in Mittelalter und früher Neuzeit, in: Die Klapper, Mitteilungen der Gesellschaft für Leprakunde e. V., 2000, S. 4-6 (1 Karte).
  • Freiheitsprivilegien und gefreite Orte in den Grafschaften Sponheim, in: Kurtrierisches Jahrbuch 37, 1997, S. 77–120 (1 Karte).

Internet publications:

Reviews:

  • Alexandra Druzynski von Boetticher: Die Leproserie St. Nikolai. Ein Beitrag zur Baugeschichte der Stadt Lüneburg im Mittelalter (Forschungen zum Nikolaihospital in Bardowick, Bd. 1; Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens, Bd. 137/1) Wehrhahn, Hannover 2015, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 125/2 (2017), S. 417-419. 
  • Marie Ulrike Schmidt: Regesten zum Nikolaihospital. Die Urkunden aus dem Stadtarchiv Lüneburg (1251–1530) (Forschungen zum Nikolaihospital in Bardowick, 2; Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens, 137/2) Wehrhahn, Hannover 2015, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 125/2 (2017), S. 417-419.
  • Mirko Crabus: Kinderhaus im Mittelalter. Das Leprosorium der Stadt Münster. Münster: Aschendorff, 2013 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Münster, Neue Folge Bd. 25), 268 S. / Abb., in: Zeitschrift für Historische Forschung 42 (2015), S. 691-693.
  • Julia Eulenstein, Territorialisierung mit dem Schwert? Die Fehdeführung des Trierer Erzbischofs Balduin von Luxemburg (1307/08-1354) im Erzstift Trier. (Veröffentlichungen der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz; 115), Koblenz 2012. 612 Seiten, 6 Karten, in: Hémecht 67 (2015), S. 369-371.
  • Beate Sophie Gros: Das Hohe Hospital in Soest (ca. 1178-1600). Eine prosopographische und sozialgeschichtliche Untersuchung. Münster: Aschendorff, 1999 (Urkunden-Regesten der Soester Wohlfahrtsanstalten, Bd. 5), 700 S., 11 Abb., in: Hansische Geschichtsblätter 118, 2000, S. 210-211.
  • Marianne Pundt: Metz und Trier. Vergleichende Studien zu den städtischen Führungsgruppen vom 12. bis zum 14. Jahrhundert. Mainz: Zabern, 1998 (Trierer Historische Forschungen; 38), 641 S., 2 Karten, in: Kurtrierisches Jahrbuch 39, 1999, S. 498-503.
  • Erwin Schaaf unter Mitarbeit von Johannes Mötsch: Beiträge zur Geschichte des Kröver Reiches. Bernkastel-Kues: Johnen-Druck 1998. 251 S. mit zahlreichen Zeichnungen und Abbildungen, in: Kurtrierisches Jahrbuch 39, 1999, S. 478-482.

Conference proceedings:

Historical cartography:

Creation of about 100 historical maps, here a selection: 

  • “Les places fortes et les villes fortifiées des Pays-Bas en 1725”, in : Guy Thewes, Un territoire indéfendable ? L’état des forteresses aux Pays-Bas autrichiens en 1725 d’après un mémoire élaboré sous la direction du comte de Daum, in : Bulletin de la Commission royale d’Histoire 171 (2005), S. 193-271, hier S. 209.
  • “Europa um 1400”, in : Sigismund von Luxemburg. Ein Kaiser in Europa. Tagungsband des internationalen historischen und kunsthistorischen Kongresses in Luxemburg, 8.-10. Juni 2005, hg. v. Michel Pauly und Frank Reinert, Mainz 2006, im Einband.
  • “Les hôpitaux antonins en Lorraine et en Franche-Comté”, in : Elisabeth Clémentz, Les maisons antonines en Lorraine et en Franche-Comté, in : Institutions de l'assistance sociale en Lotharingie médiévale / Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien. Treizièmes Journées Lotharingiennes (Publications de la Section historique de l'Institut Grand-Ducal CXXI / Publications du CLUDEM 19), hg. von Michel Pauly, avec la collaboration de Martin Uhrmacher et Hérold Pettiau, Luxembourg 2008, S. 55-91, hier S. 75.
  • “Der Romzug Kaiser Heinrichs VII. (29. September 1310 – 24. August 1313)”, in: Michel Margue, Michel Pauly, Wolfgang Schmid (Hg.), Der Weg zur Kaiserkrone. Der Romzug Heinrichs VII. in der Darstellung Erzbischof Balduins von Trier, Kliomedia Verlag, Trier 2009, S. 17.
  • “Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert”, Übersichtskarte, in: Martin Uhrmacher, Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert (Beiträge zur Landes- und Kulturgeschichte, 8 / Publications du CLUDEM, 36), Trier 2011, Kartentasche.
  • “L'Etat bourguignon (1363-1477)”. The map is part of the permanent exhibition on the history of Luxembourg in the "Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités" in Luxembourg, 2012.
  • “Les Pays-Bas espagnols (1648-1714)”. The map is part of the permanent exhibition on the history of Luxembourg in the "Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités" in Luxembourg, 2012.
  • “Les Pays Bas autrichiens en 1794”. The map is part of the permanent exhibition on the history of Luxembourg in the "Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités" in Luxembourg, 2012.
  • “Luxemburg 1815-1866”. The map is part of the permanent exhibition on the history of Luxembourg in the "Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités" in Luxembourg, 2012.

Public Outreach:

  • “Ein digitaler historischer Stadtatlas Luxemburgs", gehalten im Rahmen der Veranstaltung "Lëtzebuerg erfuerschen/ Étudier au Luxembourg" im Cercle Cité, Luxemburg (26.06.2016).
  • "Histoire des villes luxembourgeoises VIII - Projektvorstellung, gehalten im Rahmen der "Manifestation dans le cadre du programe de recherche «Etudes luxembourgeoises» " im Kulturministerium, Luxemburg (11.5.2012). 
  • "Les plus privilégiés des exclus". Non-lieu de mémoire (2): la léproserie de Pfaffenthal, par Jérôme Quiqueret. (Le Jeudi, 22.07.2010, p. 17) pdf-Version



Last updated on: 15 Mar 2018

powered by
orbilu.uni.lu

In press

See detailEinleitung
Uhrmacher, Martin

in Uhrmacher, Martin; Thewes, Guy (Eds.) Extra Muros. Vorstädtische Räume in Spätmittelalter und Früher Neuzeit / Espaces suburbains au bas Moyen Âge et à l’époque moderne (in press)

Full Text
See detailKommunale Selbstinszenierung im vorstädtischen Raum. Ein neuer Blick auf Leprosorien des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit
Uhrmacher, Martin

in Hesse, Christian; Schulte, Daniela; Stercken, Martina (Eds.) Kommunale Selbstinszenierung (in press)

Full Text
See detailNeue Staaten – neue Grenzen. Die Rhein-Maas-Mosel-Region zwischen den Grenzbereinigungen des Ancien Régime und der Neuordnung durch den Wiener Kongress (1779 – 1816)
Uhrmacher, Martin

in Fickers, Andreas; Franz, Norbert; Laux, Stephan; Thewes, Guy (Eds.) Repression, Reform und Neuordnung im Zeitalter der Revolutionen: Die Folgen des Wiener Kongresses für Westeuropa. Tagung und Workshop zum 200. Jahrestag des Abschlusses des Wiener Kongresses (in press)

Top of Page

2018

Top of Page

2017

See detailDigitaler historischer Stadtatlas Luxemburgs (Villux10) - Projektvorstellung
Uhrmacher, Martin

Scientific Conference (2017, February 22)

Top of Page

2016

See detailLepra und Leprosorien in den Rheinlanden
Uhrmacher, Martin

in Portal Rheinische Geschichte (2016)

Full Text
See detailDie Darstellung von Wäldern im Rhein-Maas-Moselraum auf historischen Karten des späten 15. und des 16. Jahrhunderts
Uhrmacher, Martin

in Pauly, Michel; Pettiau, Hérold (Eds.) La forêt en Lotharingie médiévale / Der Wald im mittelalterlichen Lotharingien (2016)

Top of Page

2015

Full Text
See detailDie Region Titelberg – Fond-de-Gras im Bild historischer Karten vom Beginn des 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts
Uhrmacher, Martin

in Le Fond-de-Gras - Histoire(s) d'un lieu: Des origines à nos jours / Der Fond-de-Gras - Geschichte(n) eines Ortes: Von seinen Anfängen bis zur Gegenwart (2015)

Full Text
See detailBuchbesprechung von Julia Eulenstein: Territorialisierung mit dem Schwert? Die Federführung des Trierer Erzbischofs Balduin von Luxemburg (1307/08-1354) im Erzstift Trier
Uhrmacher, Martin

in Hemecht : Zeitschrift für Luxemburger Geschichte = Revue d'Histoire Luxembourgeoise (2015), 67(3), 369-371

Full Text
See detailLeben und Sterben in St. Jost: Aus der Geschichte eines Trierer Leprosenhauses
Uhrmacher, Martin; Irsigler, Franz

in Neues Trierisches Jahrbuch (2015), 55

Top of Page

2014

See detailIm Schatten der Wälle - Das Umland der Festung Luxemburg und seine Inszenierung in historischen Karten
Uhrmacher, Martin

Conference given outside the academic context (2014)

Top of Page

2013

Top of Page

2012

See detailEinrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien
Uhrmacher, Martin

Scientific Conference (2012, October 18)

See detailHistoire des villes luxembourgeoises VIII - Projektvorstellung
Uhrmacher, Martin

Scientific Conference (2012, May 11)

Full Text
See detailLepra im Trierer Land (13. bis 18. Jahrhundert)
Uhrmacher, Martin

in Jahrbuch Kreis Trier-Saarburg 2013 (2012)

Full Text
See detailLes Pays-Bas espagnols (1648-1714)
Uhrmacher, Martin

Cartographic material (2012)

Full Text
See detailDas Großherzogtum Luxemburg (1815-1866)
Uhrmacher, Martin

Cartographic material (2012)

Full Text
See detailL'Etat bourguignon (1363-1477)
Uhrmacher, Martin

Cartographic material (2012)

Top of Page

2011

Full Text
See detailDas Versorgungsgebiet der Stadt Luxemburg im späten Mittelalter
Pauly, Michel; Uhrmacher, Martin

in Holbach, Rudolf; Pauly, Michel (Eds.) Städtische Wirtschaft im Mittelalter. Festschrift für Franz Irsigler zum 70. Geburtstag (2011)

See detailLepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert
Uhrmacher, Martin

Book published by Porta Alba Verlag (2011)

Full Text
See detailLa Francia Media dans l'Europe Carolingienne
Uhrmacher, Martin

in Pettiau, Hérold; Margue, Michel; Gaillard, Michèle; Dierkens, Alain (Eds.) De la mer du Nord à la Méditerrannée. Francia Media. Une région au cœur de l’Europe (c.840-c.1050) (2011)

Full Text
See detailLeprosorien in den Rheinlanden (12. bis 18. Jahrhundert)
Uhrmacher, Martin

in Uhrmacher, Martin (Ed.) Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert (2011)

Full Text
See detailDas Ende der Leprosorien in den Rheinlanden im Spiegel des Prozesses um die "Große Siechenbande"
Uhrmacher, Martin

in Uhrmacher, Martin (Ed.) Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert (2011)

Full Text
See detailDas Einzugsgebiet des Lepraschau-Zentrums Köln
Uhrmacher, Martin

in Uhrmacher, Martin (Ed.) Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert (2011)

Full Text
See detailDie Trierer Leprosorien Estrich und St. Jost
Uhrmacher, Martin

in Uhrmacher, Martin (Ed.) Lepra und Leprosorien im rheinischen Raum vom 12. bis zum 18. Jahrhundert (2011)

Top of Page

2010

Full Text
See detailDer Pyrenäenfrieden und seine Auswirkungen auf die Grenzziehung zwischen Frankreich und dem Herzogtum Luxemburg im Spiegel der Kartographie
Uhrmacher, Martin

in Hemecht : Zeitschrift für Luxemburger Geschichte = Revue d'Histoire Luxembourgeoise (2010), 62(3/4), 463-492

Full Text
See detailLeprosorien in der Großregion SaarLorLux
Uhrmacher, Martin; Pauly, Michel; Caruso, Geoffrey; Helfer, Malte

E-print/Working paper (2010)

Top of Page

2009

Full Text
See detailBurg, Stadt, Festung, Großstadt. Die Entwicklung der Stadt Luxemburg vom 10. bis zum 20. Jahrhundert
Pauly, Michel; Uhrmacher, Martin

in Bousch, Patrick; Schulz, Christian; Chilla, Tobias; Gerber, Philippe; Sohn, Christophe; Klein, Oliver (Eds.) Der Luxemburg Atlas / Atlas du Luxembourg (2009)

Full Text
See detailDer Romzug Kaiser Heinrichs VII. (29. September 1310 - 24. August 1313)
Uhrmacher, Martin

in Margue, Michel; Pauly, Michel; Schmid, Wolfgang (Eds.) Der Weg zur Kaiserkrone. Der Romzug Heinrichs VII. in der Darstellung Erzbischof Balduins von Trier (2009)

Full Text
See detailVon der Grafschaft zum Großherzogtum: Entstehung und Entwicklung des luxemburgischen Staatsgebietes vom 10. Jahrhundert bis heute
Uhrmacher, Martin

in Bousch, Patrick; Chilla, Tobias; Gerber, Philippe; Klein, Olivier; Schulz, Christian; Sohn, Christophe (Eds.) Der Luxemburg Atlas / Atlas du Luxembourg (2009)

Top of Page

2008

Full Text
See detailEntstehung und Verbreitung von Leprosorien im Westen des Reiches
Uhrmacher, Martin

in Pauly, Michel (Ed.) Institutions de l'assistance sociale en Lotharingie médiévale / Einrichtungen der sozialen Sicherung im mittelalterlichen Lotharingien (2008)

Top of Page

2006

See detailDie "Große Siechenbande" : Kriminalität unter dem Deckmantel der Armenfürsorge
Uhrmacher, Martin

Scientific Conference (2006, October 20)

See detailLeprosorien im Rheinland. Forschungsergebnisse und Forschungsfragen
Uhrmacher, Martin

Scientific Conference (2006, September 24)

Full Text
See detailInternationale Tagung "Sigismund von Luxemburg, König von Ungarn und Kaiser, 1387-1437"
Uhrmacher, Martin

in Hemecht : Zeitschrift für Luxemburger Geschichte = Revue d'Histoire Luxembourgeoise (2006), 58

Full Text
See detailZu gutem Frieden und Eintracht strebend - Norm und Praxis in Leprosorien des 15. Jahrhunderts im Spiegel ihrer Statuten. Das Beispiel Trier
Uhrmacher, Martin

in Schmitt, Sebastian; Aspelmeier, Jens (Eds.) Norm und Praxis der Armenfürsorge in Spätmittelalter und früher Neuzeit (2006)

Full Text
See detailKonfliktregelungen in einem spätmittelalterlichen Leprosorium. Die Statuten des Trierer Leprosoriums St. Jost vom 28. August 1448
Uhrmacher, Martin

in Reichert, Winfried; Minn, Gisela; Voltmer, Rita (Eds.) Quellen zur Geschichte des Rhein-Maas-Raumes. Ein Lehr- und Lernbuch. (2006)

See detailDie Koblenzer Hospitäler in zentralörtlicher Perspektive
Uhrmacher, Martin; Pauly, Michel

in Irsigler, Franz (Ed.) Zwischen Maas und Rhein. Beziehungen, Begegnungen und Konflikte in einem europäischen Kernraum von der Spätantike bis zum 19. Jahrhundert. Versuch einer Bilanz (2006)

Top of Page

2005

Full Text
See detailEuropa um 1400
Uhrmacher, Martin

in Pauly, Michel; Reinert, François (Eds.) Sigismund von Luxemburg. Ein Kaiser in Europa. Tagungsband des internationalen historischen und kunsthistorischen Kongresses in Luxemburg, 8.-10. Juni 2005 (2005)

Full Text
See detailDie Lepra in Köln vom 12. bis 18. Jahrhundert
Uhrmacher, Martin

in Deres, Thomas (Ed.) Krank - Gesund. 2000 Jahre Krankheit und Gesundheit in Köln (2005)

Top of Page

2004

Full Text
See detailDie Verbreitung von Leprosorien und Kriterien zu ihrer Klassifizierung unter räumlichen Aspekten - Das Beispiel der Rheinlande
Uhrmacher, Martin

in Montaubin, Pascal (Ed.) Hôpitaux et Maladreries au Moyen Âge: Espace et Environnement. Actes du colloque international d'Amiens-Beauvais 22, 23 et 24 novembre 2002 (2004)

Top of Page

2001

See detailThe atlas of leper houses in the Rhineland
Uhrmacher, Martin

Scientific Conference (2001, October 30)

Full Text
See detaildilecti fideles nostri? Niederadelige Herrschaftsbildung im 13. Jahrhundert: Der Aufstieg der Vögte von Hunolstein.
Uhrmacher, Martin

in Ebeling, Dietrich; Henn, Volker; Holbach, Rudolf; Reichert, Winfried; Schmid, Wolfgang (Eds.) Landesgeschichte als multidisziplinäre Wissenschaft. Festschrift für Franz Irsigler zum 60. Geburtstag. (2001)

Full Text
See detailAuf Aeneas' Spuren
Uhrmacher, Martin; Fleck, Udo

in Archäologie in Deutschland (2001), 2001(4), 58-63

Top of Page

2000

See detailLeprosorien im Mittelalter und früher Neuzeit
Uhrmacher, Martin

Book published by Rheinland-Verlag (2000)

Top of Page

1999

Top of Page

1998

Top of Page

1997

Full Text
See detailFreiheitsprivilegien und gefreite Orte in den Grafschaften Sponheim
Uhrmacher, Martin

in Kurtrierisches Jahrbuch 37 (1997)

Top of Page